Frühjahrsglucken

      Aha, dann hast du das Treffen also doch nicht geschwänzt!

      Kurztrips finde ich auch gut. Manche Menschen können sich damit ja nicht erholen, weil sie dann öfter was vorbereiten (planen, packen usw) müssen und dann so viel Zeit zum Abschalten brauchen, dass eigentlich kein Erholungseffekt eintritt, aber bei mir funktioniert das Abschalten gut und das Planen macht mir Spaß, wenn es nicht jedes WE sein muss.

      Vergiss nicht, Regenzeug mitzunehmen :tongue:

      Bei uns ist es in der Arbeit recht ruhig. ZZt muss gerade öfter KOntakt mit K aufgenommen werden, um ihn irgendwas zu fragen, und ich erzähl ihm das dann vorher schon. Mir wird dann erzählt, was er gesagt hat, und ein schöner Gruß von ihm ausgerichtet :grohl:
      Ich mag kurze und lange Reisen - hauptsache weg. Und in London war es sehr schön, kein regen, sondern Sonne. Aktuell planen wir unsere nächste Kreuzfahrt für den herbst. :)

      Leider mussten wir vor 2 Wochen unsere kleine Paula gehen lassen... :heulsuse: Nach dem London-Tripp waren wir mit ihr beim TA um sie gründlich durchchecken zu lassen... Und es zeigte sich, dass Sie Tumore in Leber und Lunge hatte. Wir haben gehofft, noch ein wenig mehr Zeit zu bekommen, aber leider ging es ihr schnell schlechter undwir wollten nicht, dass sie ersticken muss.. Noch nie ist mir eine Entscheidung so schwer gefallen. Und ich bin auch noch lange nicht darüber hinweg. Obwohl - Fred zuliebe - die kleine Smilla eingezogen ist. Paula kann man einfach nicht ersetzen...