verliebt in einen wandergesellen

    verliebt in einen wandergesellen

    begeistert hab ich eben einen langen thread zum thema verliebt in einen wandergesellen gelesen, der schon 2005 anfing.
    am ende wurde der thread geschlossen :schniff:
    das tat so gut, die geschichten zu lesen, da ich seit 3 monaten in derselben situation bin und es echt schwer ist, damit zurechtzukommen, dass in frischverliebtem zustand der andere irgendwie nicht erreichbar ist, und man sich nur selten und/oder kurz sieht...
    mein geselle ist ein ganz wunderbarer mensch (aber das scheinen sie tatsächlich alle zu sein, wenn man sich die anderen beiträge durchliest), und er gibt sich auch echt mühe, mir zu zeigen dass ich ihm wichtig bin, indem er so oft wie mögich anruft, oder auch kurz kommt, wenn es sich einbauen lässt... und ich fühle mich schlecht, weil es mir oft zu wenig ist.
    ich würd mich über zuspruch eurerseits freuen, auch von anderen frauen, die zuhause sitzen, während der freund auf tippelei ist...
    wie macht ihr das?
    es ist nicht so, dass mein leben langweilig wäre, ich bin selbständig, hab viel zu tun, hab eine kleine tochter, und bin eigentlich ausgelastet.. aber nun ist mein herz ins spiel gekommen, und ich flippe ein bisschen aus, im positiven wie im negativen sinne;-) (ich war auch vor der beziehung sehr lange alleine..)
    und jetzt kann die neue liebe nicht so recht ausgelebt werden, das fällt mir sehr schwer. gewöhnt man sich daran??