Hass,Wut, Ignoranz und ein NEET mit ADHS. Klingt wie ein witz ist es aber nicht!!!!

      Hass,Wut, Ignoranz und ein NEET mit ADHS. Klingt wie ein witz ist es aber nicht!!!!

      Ich hab immer Vorurteile gehabt/habe. als beispiel meine freundin muss Polnischer Blutlinie haben oder mit meiner Nation Genetisch von ca. 50% verwandt sein, ich muss geld haben um sie glücklich zu machen, sie muss religiös sein. Zum schluss blieb ich alleine und dachte dann ich werde ohne liebe/Zuneigung aufwachsen und da durch werde ich stark!!. Ja das hat gewirkt aber um welchen preis!! Ich habe vergessen zu lieben jetzt hasse ich die menschen für ihre Unzählige wiederholende Geschichte der Verbrechen und hasse mich sogar selbst , das heist nicht das ich die liebe total vergessen habe es ist nur schwer auf sie zu zugreifen bei so viel Hass. Was ist Einsamkeit? Viele fragen sich das es ist allein zu leiden und niemand wird dir helfen oder dich verstehen das ist Einsamkeit!!

      Ausschnitt aus Die Liebe: Psychologie eines Phänomens

      Wenn aus Liebe Hass wird

      Die Seele wehrt sich, wenn sie in ihrer Entfaltung behindert wird und sie beginnt langsam, aber stetig, denjenigen zu bekämpfen, der sie behindert. Das Sterben fällt nur dann leicht, wenn die Entfaltung täglich gelingt. Gehasst wird die Person oder Institution, die die Einengung oder Vergewaltigung der Lebendigkeit verursacht. Liebe und Hass sind jedoch keine Gegensätze. Der Hass ist eine Reaktion, die der Liebe verzweifelt zum Durchbruch verhelfen will. Gehasst wird die Behinderung und Einschränkung der Lebendigkeit. Wenn ich aus Hass einem anderen ins Gesicht schlage, dann versuche ich mich aus der Gefangenschaft einer Einengung zu befreien, dann leide ich unter den Zwängen dieses anderen. Zwang erzeugt Hass. Der Hass zerstört andere, und er zerstört auch uns selbst. Jeder, der hasst, leidet unter dem Hass und fühlt sich zutiefst verunsichert, weil er spürt, dass der Hass blockiert und dadurch der Sinn der eigenen Existenz verfehlt wird. Dennoch ist der Hass verbreiteter als die Liebe. Eine zu harte Erziehung erzeugt Hass. Jeder Mensch fügt den anderen Menschen kleine seelische Verletzungen zu, kleine Vergeltungsmaßnahmen für den unverarbeiteten Hass. Kritik, Abwertung, Lächerlichmachen, Arroganz, Aggression, Machtausübung, Unterdrückung, Zwang, Tadel, Bestrafung. Wer nicht geliebt wird und nicht lieben kann, der erleidet starke psychische Qualen und Schmerzen. Durch dieses Defizit an Liebe werden wir antriebsschwach, passiv, initiativelos, glanzlos, mutlos. Das sind Symptome derDepression. Der psychische Schmerz eines Liebenden, der verschmäht wird, ist der stärkste psychische Schmerz, den wir erleben können. Er trifft uns so heftig, dass die Reaktion darauf Hass, Zerstörung, Depression, Mord oder Selbstmord sein kann. Das Leben verliert an Sinn, wir fühlen uns niedergeschlagen, nutzlos, wertlos, verstoßen, verlassen, einsam. Enttäuschte Liebe ist enttäuschte Erwartung. Wenn keine Erwartungen bestehen, kann keine Enttäuschung eintreten. Erwartungen sind die Ursache für unser seelisches Elend, für Unzufriedenheit, Angst, Nervosität und fehlenden Kontakt zur Wirklichkeit. Das Ausbleiben der Gegenliebe der anderen kann mich nicht frustrieren, wenn ich Gegenliebe nicht erwarte.

      Ich befasse mich mit mir selbst und probiere weiter zu kommen! :thumbup:






      Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
      Hey

      Ich habe auch einen sehr guten Freund der nicht mehr weiter wusste. Ich habe viel auf Internetseiten nach einer Lösung gesucht die ihm in der Beziehung helfen könnte. Nach langer Suche habe ich eine sehr gute Seite gefunden die ihn letztendlich geholfen hat.

      Wenn du dir das mal durchlesen willst Link entfernt du kannst nichts falsch machen es kann dir nur helfen denke ich. Ich hoffe du kriegst alles wieder hin ohne das ihr außeinander geht.

      Hoffentlich konnte ich dir helfen.

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Magie“ ()