Würg den Liebeskummer/Teekränzchen

      Würg den Liebeskummer/Teekränzchen

      nachdem unser alter und heißgeliebter thread einem anschlag der giftspritzen und moralapostel zum opfer fiel, hier die eröffnung eines neuen threads für die "alten mädels" und natürlich alle interessierten.

      wer spaß haben und sich austauschen will:
      your welcome :wave:

      liebe grüße vom unmoralischen, unbelehrbaren und realitätsnahen
      blauauge



      NACHTRAG und kurze zusammenfassung:

      ich habe hier das erste mal vor ungefähr zwei jahren gepostet, nach der trennung von meinem ex. und kurz danach kam E., ein alter klassenkamerad, mit dem ich abitur gemacht hatte. er war seit über 22 jahren mit einer klassenkameradin zusammen, die in der oberstufe allerdings eine ehrenrunde drehte. wir haben uns alle jahre mal bei abi-treffen wiedergesehen, und beim letzten vor knapp zwei jahren hat es dann irgendwie gefunkt.
      er hatte probleme mit seiner freundin, eine fette midlife-crisis und ich habe mich in ihn verliebt. wir hatten eine sehr schöne affaire miteinander, an der ich heute noch knabbere, weil wir immer noch kontakt miteinander haben, er aber eigentlich nix mehr von mir will. er hat sich von seiner freundin getrennt, allerdings nicht wegen mir, und ist noch mitten im verarbeitunsprozess der trennung und seiner midlife-crisis.
      so,
      ich bin wieder hier und habe alles gut überlebt, oh wunder.

      es war gar nicht übel, aber auch deprimierend.

      wir haben wirklich über fünf stunden gerdet, ohne pause. der mann hat feuer gefangen, denke/fürchte ich. er hat sich durch nichts schocken lassen, was ich ihm an den kopf geworfen habe, und das war nicht wenig .... er ist hart im nehmen, alle achtung.
      er meinte, dass ich mir überlegen sollte, ob ich ihn wiedersehen will.

      was aber deprimierend war ist die tatsache, dass er sagte, wenn ein mann wirklich interessiert an einer frau ist, dieser immer zeit hat, sich bei ihr zu melden, und sei es auch nur per kurzer sms. ich mußte in diesem zusammenhang natürlich an E. denken (wie eigentlich die ganze zeit unseres gesprächs ...... :traurig: ).

      mist, so ist es immer: der jurist ist ein mann, wie frau ihn gerne hätte. intelligent, offen, ehrlich und wirklich interessiert. aber er ist nicht E., und ich kriege ihn eben nicht aus meinem kopf, weil da jede menge gefühle im spiel sind.

      mal sehen, was passiert. der abend war wieder erwarten nett, aber er trug nicht dazu bei, das sich irgendetwas an meinen gefühlen geändert hat.

      nebenbei bemerkt: als die kellnerin kam, sagte ich sofort, dass wir getrennt zahlen- kam ganz spontan.
      liebe jella,

      auch ich bin äußerst betrübt über die löschung unseres tollen threads. ich bin ein hund, der auch bellt, wenn er nicht getroffen ist - ich belle nun mal gerne !!!
      aber nun wollen wir an die könige der intoleranz keinen atem mehr verschwenden.

      laßt uns hier einfach weitermachen !!!!

      nee, mit fünf stunden hätte ich auch nicht gerechnet, aber die zeit verging wie im flug. der mann ist unterhaltsam, keine frage. wir haben über tausend dinge gesprochen. mache mir auch keine weiteren gedanken sondern werde gleich wie der jurist an meiner matratze horchen :sleep: - wir lieben beide die erste abendliche berührung unsereres körpers mit dem bett :D, haben wir festgestellt.

      und klar: ich warte ab und trinke jede menge TEE :D.
      Hallo zusammen,

      eine hervorragende Idee von Dir Blauauge, einen euen Thread zu eröffnen. Wir dürfen uns echt die Laune und Lebensfreude nicht kaputt machen lassen. Sollten wieder bösartige Kommentare abgegeben werden, dürfen wir uns nicht unterkriegen lassen. Was kümmert uns denn deren hochheilige Meinung? Wir sind alt genug um zu entscheiden, wie wir leben wollen, oder?

      Bin zwar nicht mehr im Club der Geliebten (ich vermute es zumindest mal), aber ich werde trotzdem weiter schimpfen und jammern und klagen und winseln....

      Dein Date gleicht dem meinem mit Ritchy. Stundenlang geredet, er hat vernünftige Ansichten, ist klug, hat Manieren und Anstand usw. uns so fort.... Aber wenn halt der Funke nicht überspringt, ist es für die Katz. Leider geb ich dem Juristen Recht: Wenn ein Mann Interesse hat, dann findet er Zeit sich zu melden. Ist nun mal so.....

      Überleg Dir, ob Du ihn weiterhin treffen willst. Warum eigentlich nicht? Er weiß Bescheid und wenn er Feuer gefangen hat, ist es sein Problem, oder? Sieh es mal als ganz nette Abwechslung vom Alltag Blauauge.

      Ich werde heute auch bei Ritchy anrufen, weil ich es ihm versprochen habe. Mir tut die Abwechslung auch gut. Gestern war es ganz lustig bei W. Hab nicht geraucht und meine Freundin S. hat sich auch zusammen genommen - mir zuliebe. Fand ich richtig nett.

      Liebe Grüße vom Mäusl (dass sich Roland nicht gemeldet hat, brauch ich ja nicht zu erwähnen.....*schnief*)
      Original geschrieben von mäusl

      eine hervorragende Idee von Dir Blauauge, einen euen Thread zu eröffnen.


      genau :top:

      verstehs zwar nicht ganz. hätte man nicht nur einige beiträge löschen können ??

      naja, dann fangen wir eben wieder von vorn an zu jammern, zu trösten und spaß zu haben :D

      ich glaube, ich vereinsame grad .
      mein freund ist zum kongress und erst heute abend wieder zurück, mein hund pennt noch, mein zebrafink ist heute nacht verblichen, und ich habe einen dicken kopf :heulen:
      Ich dachte, einen thread kann nur der löschen der ihn eröffnet hat oder der Webmaster. Und für eine Löschung durch Letzteren hat es inhaltlich noch nicht gereicht, finde ich. Es ist halt provoziert worden, und andere sind drauf eingestiegen.
      Vielleicht war es gar nicht so schlecht dass man mal was ablassen konnte was man sonst für sich behalten hätte, das haben sich die wohl auch gedacht, die auf die Provokationen eingestiegen sind. Und der Löscher meinte vielleicht, nun sollten sich die Leute wieder abgekühlt haben, der Nachwelt müsste man das also nicht mehr hinterlassen.
      ??
      Ich wäre natürlich auch neugierig auf die Erklärung, könnte aber notfalls auch ohne Befriedigung dieser Neugier hier weitermachen ...
      hi schnecki,

      herzliches beileid wegen deines gefiederten freundes :traurig:.
      und du vereinsamst niemals nie, weil du uns doch hast :wave: !

      @ mäusl

      der jurist weiß natürlich nichts von E., gott bewahre, das konnte ich ihm nicht erzählen, er wäre sich ja verarscht vorgekommen. und er soll auch nicht das gefühl bekommen, das er für mich nur eine ablenkung ist - wäre unfair. ich habe ihm nur noch mal gesagt, das ich keine beziehung suche.

      in das gespräch über männliches meldeverhalten sind wir zufällig gerutscht. ich bin immer noch deprimiert, heute sogar noch mehr, wie inbrünstig der jurist sagte, das er immer zeit finden würde sich zu melden - und wenn er bei wichtigen besprechungen zwischendurch von der toilette aus simsen müßte ......

      alles bullshit !

      blauauge
      Gut, Twi-n-light, dann will ich Deine Frage öffentlich beantworten:

      Ich habe den Thread gelöscht, nachdem gestern wieder von *** = Trinity Aussagen getätigt wurden, die den Tatbestand der "Üblen Nachrede" StGB §186 erfüllen:

      Wer in Beziehung auf andere eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich oder durhc Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

      Grundsätzlich juckt es mich wenig, was die Menschen von mir denken. Aber hier steht die Vorbereitung einer Unternehmensgründung im Hintergrund, die ich mir nicht durch Rufmord gefährden lassen will.

      Sollten von Neo oder Trinity noch weitere derartige Äußerungen gegen mich getätigt werden, werde ich die nötigen juristischen Schritte einleiten.
      ich gehöre ja nicht zu den "weichspülern", die immer nur alles friedlich haben wollen - im gegenteil, ich liebe gute diskussionen.

      aber was im "fuck the liebeskummer" thread abgeangen ist, war unter aller kritik - massive attacken auf einzelne in übelster verleumderische form haben hier wirklich nichts zu suchen.

      und ich hoffe sehr, dass wir in der guten tradition des alten threads unter neuem namen weitermachen.
      Hi Ktb, wollte Dir auf Deine PNs antworten, aber Deine Mailbox ist voll......

      Hi Twi-n-light :wave:

      Blauauge, Du hast vollkommen Recht, da wurden Dinge geschrieben, die unter die Gürtellinie gingen und ich bin heute noch der Meinung, dass man ganz speziell ktb angegriffen hat. Egal aus welchen Grunde auch immer das war jedenfalls mehr als nur verschiedener Meinung zu sein.

      Schneckchen, das mit Deinem Zebrafink tut mir leid..... Du brauchst Dich nicht einsam zu fühlen - hier hast DU ja ein Zuhause....

      Wir sollen und dürfen uns keinesfalls die Laune verderben lassen weiterhin hier zu schreiben. Es tut doch jeder von uns gut, sich was von der Seele zu schreiben und oft ist es doch gerade unser Galgenhumor, der uns die Situation erträglicher macht.

      Ganz liebe Grüße vom Mäusl - Teetrinkerin