Schneeflöckchen, Glucken in Weißröckchen...

      Guten Morgen,

      Kitty, ich bin im Büro. :)

      Hier ist es weiß und eisig, der Winter hat uns voll erwischt. Leider nicht von der schönen Seite, sondern von der Unangenehmen... Aber so ist es nun mal...

      Silvester und Geburtstatg sind überstanden und so langsam bekomme ich Panik wegen der Hochzeit. Hoffentlich bekomme ich noch alles rechtzeitig hin. *seufz* und dann kommen noch so wichtige Überlegungen: Brauche ich nicht vielleicht soch Stiefel zum Kleid? Was ziehe ich überhaupt drüber? Und was drinter? Wenn das Wetter so ist wie heute, dann werde ich erfreieren... Und alles muss ich nun in dieser Woche entscheiden, weil das Kleid zum Schneider muss... Aber es wird schon klappen.

      Übrigens kam an Weihnachten das Thema "Heimlich Heiraten" bei meiner Familie auf, weil wir kurzfristig dachten, freunde von uns hätten im Urlaub geheiratet. Kommentar meines Vaters: "Ich weiß gar nicht, was euch daran stören würde - heimlich heiraten ist doch okay." Aha... Hoffe nur, dass er sich daran erinnert. Und meine Schwester meinte, dass sie eh nicht zu einer Hochzeit fahren würde, für die sie anreisen und ein Hotel bezahlen müsste - das fände sie auch egoistisch vom Brautpaar, das zu erwarten. Auch da hoffe ich, dass sie sich daran erinnern wird. Ansonsten werde ich das gerne übernehmen. :D
      Gratuliere Nindscha, Du hast den Boden für die Akzeptanz Eurer heimlichen Hochzeit gelegt. Zieht es durch!!
      *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-
      Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, denn der wahre Meister beherrscht das Oben-Bleiben.
      Magie, ich ziehe es nun eh durch. :agree: Dieses ganze Familiending hat mich an Weihnachten schon wieder so sehr genervt, dass ich eh keine Lust drauf habe. Und abgesehen davon ist es mittlerweile auch eh zu spät - ist ja alles geplant. ;)

      Ich überlege aktuell sogar, die Familie per WhatsApp in Kenntnis zu setzen: "Heimlich ist`s am Schönsten", Foto, Grüße von der Insel, Familie K. Und dann vielleicht noch ne Einladung zum Essen ein paar Tage später... Das wäre die FÜR MICH schmerzloseste Variante...
      Das ist gut, dass Ihr es so macht, wie es Euch gefällt.

      Ich war an Sivester Trauzeugin auf der Hochzeit meiner Freundin. Wir waren beim Mittagessen 10 Personen, davon 2 Kinder und am Abend warn wir noch zu sechst. Es war sehr angenehm und mir hat der Tag sehr gut gefallen.
      Die Tochter meiner Freundin hat sogar vergessen, dass ihre Mutter wieder geheiratet hat. Sie merkte erst am Neujahrstag, dass sie vor lauter Vorbereitungen für ihre Silvestereinladung die Hochzeit ihrer Mutter vergessen hat. :grohl:
      *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-
      Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, denn der wahre Meister beherrscht das Oben-Bleiben.

      Nindscha;206293 schrieb:



      Übrigens kam an Weihnachten das Thema "Heimlich Heiraten" bei meiner Familie auf, weil wir kurzfristig dachten, freunde von uns hätten im Urlaub geheiratet. Kommentar meines Vaters: "Ich weiß gar nicht, was euch daran stören würde - heimlich heiraten ist doch okay."

      Ha, das ist ja witzig :top:
      Jaaaaa.... Ich fürchte nur, er findet es in Ordnung, es den Freunden nicht zu sagen - bei der FAMILIE ist das bestimmt ganz was anderes... :nene: Aber da ich beschlossen habe, mich damit nicht mehr zu stressen... Gibt wie gesagt genug anderes, was mir Stress bereitet.

      Magie, wir werden auch nur 7 Personen sein, davon ein Kind. :) Entspannt muss es aber gar nciht sein - ich denke eher an lustig. :)
      Ja Twin, habe ich dann... :D Außerdem sage ich Ihnen ja nun schon seit Jahren, dass wir irgendwann mal heimlich heiraten werden. Nicht mein Problem, wenn sie es nicht glauben. :)

      Wobei ich gestern alles absagen wollte. Der Mann war doof und da habe ich mich gefragt, ob ich so einen doofen Mann mein Leben lang haben möchte... Denn diese eine Sache wird sich wohl nie ändern... Aber genauso wenig wird sich ändern, dass es 5 min später wieder vorbei ist und er sich entschuldigt. Bzw. weiß ich eigentlich, dass das gerade gar nichts mit mir zu tun hat, aber ich ziehe mir den Schuh immer noch an... Daran arbeite ich nach wie vor - und es wird immer besser. Jedenfalls hatten wir uns dann wieder lieb und ich will nun doch weiterhin heiraten. :D
      Ein Glück, dass lovet später seinen Spross nicht stillt, sonst hätte der schon als Baby eine Alkoholvergiftung. :aetsch2:
      *-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-
      Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, denn der wahre Meister beherrscht das Oben-Bleiben.