Angst um meine Ehe

      Nachdem jetzt eine Weile Ruhe war melde ich mich jetzt. Es ist schon komisch, aber im Moment ist es so, dass sich meine Frau von den abwendet die sie lieben. Ihr Bruder hat ebensowenig Kontakt wie meine Schwiegermutter. Beide haben zu ihr gesagt, was das den solle alles aufs Spiel zu setzen. Beide verstehen die Argumentation meiner Frau nicht. Sie sagen selbst, dass man diese "Probleme" sicherlich auch mal hätte besprechen können. Meine Schwiegermutter ist Friseurin, aber meine Frau scheut sich vor dem Kontakt mit ihr und geht lieber zum Friseur.Ich habe keine Ahnung was gerade in ihr vor geht.
      Am nächsten Donnerstag habe ich einen Termin bei der Eheberatung ausgemacht und sie per SMS angeschrieben und, ich sag mal so,sie eingeladen und um eine Antwort gebeten. Das ist jetzt 4 Tage her und ich habe noch nichts von ihr gehört(nur wenn ich weiß wie ich mich entscheiden werde, habe ich von meiner Tochter gehört). Sie lässt mich total in der Luft hängen. Ich bin seit 4 Wochen ausgezogen. So langsam sollte sie sich doch mal äußern, ob sie mit mir will oder nicht.Oder wie seht ihr das?
      wenn wir wöllten könnten wir jetzt erneut anfangen zu spekulieren (vielleicht hast du das mit Twin mitbekommen in der neusten Zeit), aber ich für meinen Teil möchte das mal schön sein lassen. Sonst hätte ich angemerkt, ob es ihr hoffentlich gut geht, sie in Urlaub ist oderoderoder :schmunzl:
      auch wenn ich fürs erste genug von Spekulationen habe, wie eben schon geschrieben, muss man vielleicht ja doch bedenken, dass manchmal SMS schlicht nicht ankommen :doh:

      was gedenkst du jetzt zu tun? Weiter warten oder nicht mehr warten und innerlich abhaken oder noch etwas unternehmen?
      was ist denn bei euch vorgefallen, dass ihr jetzt so wortlos miteinander seid? Dass sie dir nicht mal signalisiert, ob sie Interesse an der Beratung hat oder nicht, damit kann ich nicht wirklich was anfangen.

      ihr habt zusammen gewohnt, oder? Dann hat sie all ihre Sachen dort? Ihr müsst euch doch schon wegen den Kindern begegnen, oder nicht?
      Tja ist leider so.Ich verstehe diese "Hinhaltetaktik" auch nicht. Sie könnte ja wenigstens schreiben. Gib mir noch Zeit oder das wars. Das ich endlich weiß woran ich bin. Ich lebe ja bei meinen Eltern und habe einige Klamotten mit. WEnn ich eines meiner Kinder hole, warte ich im Wagen und warte bis mein Kind kommt.
      Wir wohn(t)en über 15 Jahre zusammen.
      Gestern z. B. habe ich meinen Sohn abgeholt.Der wartete schon auf der Straße. Am Fenster war jemand, denke mein Frau, und sprach mit ihm. Als ich mit dem Wagen kam, schloß sie schnell das Fenster und war weg.Was diese Theater soll verstehe ich nicht.
      Sie könnte ja daüber stehen und sich einigermassen normal verhalten.
      das klingt alles recht seltsam, ich meine, du kennst deine Frau seit so vielen Jahren, kannst du es so gar nicht einordnen, warum sie sich so verhält und was sie dazu veranlasst hat?

      wäre es eine Möglichkeit über irgendeine dritte Person, die mit euch beiden befreundet ist? Entweder mal zusammen sitzen oder die Person spricht alleine mit ihr oder so etwas in der Art?
      Ja, irgendwie vermute ich es auch. Nur warum sagt oder schreibt sie mir es nicht. Wenn sie am Donnerstag nicht kommt, werde ich auf alle Fälle mit ihr Kontakt aufnehmen um festzustellen, wie sie es sich den vorstellt und auch wahrscheinlich (wenn mir die Eheberatung nichts anderes sagt) Nägel mit Köpfen machen und mich trennen. Ich muß endlich wissen, ob ich abschließen kann/muß oder auch nicht. Dies ist die entscheidende Woche sofern sich nichts unvorhergesehenes ergibt.
      wen ich mir das hier so durch lese ist dies ja eigendlich noch schlimmer als es im moment in meiner Beziehung läuft wobei ich immer der Meinung war das wäre schon das schlimmste.
      Aber bei mir ist wenigstens Licht im Dunklen und es wird sich zeigen ob wir es wieder in den Griff bekommen.

      Wie ich das hier so alles lese scheint es wirklich so das sich deine Frau von dir abwenden will oder sie hat auch ein phsychisches problem das dahinter steckt und sie wie auch meine Frau einfach keinen Kontakt will um mit sich selbst erst einmal klar zu kommen
      was ich gemerkt habe ist wen man jemand drängt geht der Schuss eher nach hinten los deshalb hab ich ja auch die Kontaktsperre eingehalten und gewartet bis sie sich meldet.

      vieleicht braucht sie wirklich die zeit und will sich nicht in die enge treiben lassen
      probier es doch wirklich einmal auch nicht Mittwoch vor dem Termin ihr eine SMS zuschreiben notfalls geh erst einaml alleine hin. also mir hat es geholfen bin ich jedenfals der Meinung

      Kann dich jedenfalls sehr gut verstehen was so in dir alles vorgehen muss


      gruss
      Harry
      Vielen Dank für Deine Meinung. Ich habe mir auch schon überlegt, ob es Sinn macht nochmal zu schreiben. Ich denke, wenn sie etwas weiß, dann, wann dieser Termin ist. Hingehen werde ich auf jeden Fall. Ich warte einfach mal ab, was die bei der Eheberatung meinen.
      Ein richtig oder falsch gibt es in dieser Sache wahrscheinlich auch nicht.
      Danke nochmal für Deine Meinung. Hat mir sehr geholfen.
      @ Gismochen, ich finde, dass du absolut recht hattest, deine Frau in Ruhe zu lassen, der gravierende Unterschied ist für mich nur, dass sie dir signalisiert hat, dass sie jetzt eine Auszeit braucht. Die Frau von Chris70 hat dies nicht getan, oder Chris70? Sie hat sich einfach nicht mehr gemeldet und ihn im Ungewissen gehalten und das ist es, worüber ich nachdenke :doh: