Neue Hoffnung

      Neue Hoffnung

      hallo leute,

      ich muss gleich mal sagen, dass ich 25, männlich und noch immer jungfrau bin (lag z.t. daran, dass ich gelegenheiten nicht erkannt oder ausgeschlagen hab - meist wg. komplexen und versagensängsten)

      allgemein wirk ich nicht sonderlich auf frauen, obwohl meine stimme, statur und mein humor nicht übel sind und mir alle schon einiges an lob eingebracht haben

      wie auch immer: seit ein paar monaten chatte ich einem mädel, mit dem ich mich bestens verstehe und das meine art, meine schreibe, meine witze usw. gut findet ... sie ist übrigens 20

      im gegensatz zu vielen anderen studentinnen hat sie eine ziemlich komplexe persönlichkeit, sie ist intelligent, neugierig, weltaufgeschlossen - und darüber hinaus sieht sie auch noch blendend aus

      im chat hat sie mir mal von ihren sexgewohnheiten erzählt (ohne kondom usw.), worauf ich aber nicht weiter reagiert hab ... außerdem hat sie mir einmal halb angetrunken angeboten, eines samstags gegen mitternacht bei ihr vorbeizuschauen (was allerdings nicht möglich war, da wir knapp 40 km auseinander wohnen und da keine züge mehr fahren)

      im allgemeinen findet, dass sie meine art (ich mach mich manchmal über sie lustig, werd dabei aber nicht persönlich, zeige vorerst mal nicht, wie sehr ich von ihr entzückt bin usw.) gleichzeitig verunsichert und anzieht

      das mal zur vorgeschichte ... am vorletzten donnerstag (also vor mehr als 10 tagen) haben wir uns getroffen ... wir sind gemeinsam 'ne stunde spazieren gegangen ... es lief alles bestens ... zu beginn hab ich sie aufgefordert zu beweisen, dass sie diejenige ist, die sie zu sein behauptet ... am ende musste ich sie sogar dazu drängen, sich loszueisen, damit sie ihr seminar nicht verpasst ... es wurde viel gelacht und auch mal tiefgründig diskutiert ... die perfekte mischung eigentlich

      bloß hab ich sie seitdem nicht mehr online gesehen und weiß nicht, ob ich sie anrufen sollte, weil ich so vllt zu anhänglich oder verzweifelt wirke (sie hatte mir ihre nummer mal gegeben, als es darum ging, die einzelheiten des treffens zu klären)

      was meint ihr? soll ich heute abend noch bei ihr durchklingeln und beiläufig erwähnen, dass ich morgen an der uni bin? bzw. was haltet ihr allgemein von dieser kleinen story und glaubt ihr, dass sie ernsthaft an mir interessiert sein könnte? nachdem ich dreimal mit frauen auf die schnauze gefallen bin, hatte ich mich erstmal zurückgezogen, nicht mehr an liebe und dergleichen geglaubt, und wohl insgesamt ziemlich viele gelegenheiten übersehen ... da hat sie mich voll (auf dem falschen fuß) erwischt, sodass ich auf jeden fall alles ... naja, das meiste ... "richtig" machen will

      vllt spielt's ja auch 'ne rolle, dass sie mal 'ne dreijährige beziehung und seit über 'nem jahr nichts mehr mit männern zu tun hatte ... sie verhüllt sich gern, sprich: trägt keine aufreizenden klamotten, um billige anmachen zu vermeiden und sagt, sie würde sich derzeit nicht allzu gern anfassen lassen ... ist das bloß ein test oder wird die sache dadurch wirklich um noch 'ne ecke komplizierter?

      wär nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet




      grüße

      h_l
      Finde ich auch. :agree:

      Und dass sie nicht gern mit Kondomen verhütet kann alles heissen: vielleicht hat sie eine Allergie gegen den Stoff, oder vielleicht will sie ein Kind; oder vielleicht glaubt sie, dass sie mehr Chancen bei Männern hat wenn sie so tut als ob sie keine Kondome möge...

      Ruf sie an und lern' sie weiter kennen. Ihr habt Zeit und sie mag zur Zeit offenbar auch keine schnellen Männer, die sie sofort anfassen. Ergo brauchst Du sie auch nicht "aufzureissen" oder was zu tun was Du noch nie gemacht hast. Macht einfach weiter wie bisher. :wave:

      lovet;174232 schrieb:

      ich sag nur ran an die Frau...willst ja net als die ewige Jungfrau durch die Welt latschen....:nene: wieso haste sie net geknallt, wo sie dich damals angerufen hatte? :staun:


      Spatzerl, gib hier nicht so bescheuerte Machoratschläge....hol mir lieber meine Laugenstange vom Bäcker.....ich warte:boots:

      Kittekatt;174728 schrieb:

      Spatzerl, gib hier nicht so bescheuerte Machoratschläge....hol mir lieber meine Laugenstange vom Bäcker.....ich warte:boots:


      das sind kostbare Ratschläge, die ich kostenlose vergebe...:besserw:
      und die Stange gebe ich dir, muss nur die Hosen runterlassen...:grohl::makefun:

      lovet;174848 schrieb:

      das sind kostbare Ratschläge, die ich kostenlose vergebe...:besserw:
      und die Stange gebe ich dir, muss nur die Hosen runterlassen...:grohl::makefun:


      Geht nicht, bei der Hitze trage ich nur Kleider u. Röcke....außerdem will ich inzwischen ein Eis......aber jetzt hörn wir auf hier den Thread zu belagern.....los, ab mit dir zurück in den Gluckenthread,...aber dalli:peitsche:
      Hallo Herkules

      versuche locker zu bleiben, so gut es eben geht. Ich denke, deine schlechten Erfahrungen sitzen dir noch ganz schön in den Knochen.

      Es ist ne gute Idee, ihr einfach nochmal den Ball rüber zuspielen, mal locker nachfragen, ob ihr was gemeinsam unternehmen wollt. Alles weitere wird sich dann ergeben.

      Ich drück dir die Daumen!
      Ich kann deine Unsicherheit absolut nachvollziehen, ich weiß auch nie, wie ich mich nach solchen Treffen verhalten soll. Aber vielleicht ist es ja ihrerseits genauso und jetzt traut ihr euch beide nicht und interpretiert irgendwas falsches in das Verhalten des anderen. Deswegen würde ich sagen: MELDE DICH BEI IHR! Was hast du denn auch schon zu verlieren?
      Und sag mal bescheid wie die Geschichte ausgegangen ist!