Das Ende.....aus und vorbei

      mit meinen anderen exen hat sie komischerweise keine probleme. im gegenteil, dazu hält sie teilweise den kontakt.
      aber mit der letzen ex :never:
      vermutlich, weil kontakte wegen des sohnes einfach normal sind.
      ansonsten hat sie wirklich keinen anlaß.
      die ex ist auch wieder glücklich verheiratet. :agree:
      Erni

      Erni schrieb:

      mit meinen anderen exen hat sie komischerweise keine probleme. im gegenteil, dazu hält sie teilweise den kontakt.
      aber mit der letzen ex :never:
      vermutlich, weil kontakte wegen des sohnes einfach normal sind.
      ansonsten hat sie wirklich keinen anlaß.
      die ex ist auch wieder glücklich verheiratet. :agree:


      naja, wenn Du mit ihr Kinder hast, dann ist der Kontakt vermutlich enger, als zu den anderen...
      aber alles in allem sollte sich Deine Frau mal entspannt zurücklehnen und das Leben mit Dir einfach genießen... :schmunzl:

      Erni schrieb:

      das tut sie auch die meiste zeit, nur...........wenn uns zufällig mal wieder die ex über den weg läuft.....die wohnt nämlich in einem anderen ortsteil. darum wird das immer mal wieder passieren.



      wie lange seid Ihr denn schon zusammen - und Du und Deine Ex auseinander? ist das noch "frisch" ?
      In dem Fall kann ich die Eifersucht gut nachvollziehen, denn wenn man so lange nach der Trennung noch einen guten Kontakt miteinander hat, kann es schon ein bisschen Eifersucht wecken. Aber ich denke, es hält die Beziehung lebendig und bestätigt Erni darin, dass er sehr geliebt wird. :D Er schreibt immer sehr liebevoll von seiner Frau und ich schätze die Situation so ein, dass die Beziehung das aushält.
      hallo zusammen,

      ich finde eifersucht schlimm und keinesfalls bereichernd für eine beziehung! ein kleines bisschen eifersucht mag ja schmeichelnd für den partner sein aber jahrelange szenen zerstören die liebe und machen die beziehung kaputt!

      ich gehöre selbst zu den ziemlich eifersüchtigen menschen und habe mir damit oft genug selbst geschadet. allerdings war ich nie auf eine ex eifersüchtig. ich hatte wohl auch immer das glück, männer zu haben, die mir deutlich gezeigt haben, dass ich die uneingeschränkte nr. 1 bin. irgendwie bin ich sogar immer sehr gut mit den exen klargekommen (so gut, dass es meinen damaligen freunden schon spanisch vorkam :D )

      wer eifersucht nicht abschütteln kann, sollte dringen daran arbeiten - nötigenfalls mit prof. hilfe. man macht sich sein leben kaputt und das des partners! als liebesbeweis könnte ich ständige szenen niemals sehen! ganz im gegenteil sogar....

      Jella schrieb:

      In dem Fall kann ich die Eifersucht gut nachvollziehen, denn wenn man so lange nach der Trennung noch einen guten Kontakt miteinander hat, kann es schon ein bisschen Eifersucht wecken. Aber ich denke, es hält die Beziehung lebendig und bestätigt Erni darin, dass er sehr geliebt wird. :D Er schreibt immer sehr liebevoll von seiner Frau und ich schätze die Situation so ein, dass die Beziehung das aushält.



      das mag ja sein, dass es Menschen gibt, für die Eifersucht ein Zeichen für Liebe ist...
      Wenn mein Partner eifersüchtig über mich "wacht" fühl ich mich nicht "sehr geliebt" sondern eingesperrt und mißtraut und das will ich in meiner Beziehung nicht.
      Phyllis, es kommt auf das Maß an. Ich rede von ein bisschen Eifersucht. Aber ich sehe es auch so wie du, ohne ist es noch besser. Doch wenn Eifersucht da ist, kann man sie auch dazu nutzen, sie positiv zu betrachten. Aber wie gesagt, es kommt sehr, sehr auf das Maß an und es kommt auch sehr darauf an, wie der Partner (hier also Erni) damit umgeht. So wie ich ihn einschätze, zieht er eine klare Grenze, wenn er mit seiner Ex zusammen ist, und ich hoffe, dass seine Frau das auch sieht. Aber ich kann nicht für ihn sprechen, ich weiß nicht, ob die Eifersucht ihn stört oder nicht. Wenn sie ihn stört, kann ich es auch nachvollziehen. Aber Eifersucht gleich total zu verurteilen, finde ich auch zu sehr schwarzweiß gedacht. Doch wie gesagt, es kommt auf das Maß und das Wie und die Beteiligten an.

      Zurück zum Thema, ich finde es toll, wenn Lukas und seine Frau freundlich miteinander umgehen. Ein harmonisch getrenntes Elternpaar ist viel besser als ein zerstrittenes Elternpaar, das zusammen wohnt.

      Erni schrieb:

      es ist tatsächlich so, jedesmal, wenn wir zufällig nur in die nähe de ex kommen, verursacht das bei mir stress, weil ich nicht einschätzen kann, wann oder wie meine frau reagiert.
      Und.....meine frau hat absolut keinen grund , weil es ihr bei mir sehr gut geht. :agree:



      genau erni - eifersucht verursacht dir ein ungutes gefühl. ich kenne das ausmaß der szenen nicht, die dir deine frau liefert und maße mir deshalb nicht an, hier zu spekulieren. aber wenn du selbst schreibst, dass es bei dir stress verursacht, dann sind die szenen nicht von pappe!

      ich glaube, dass deine frau ihre eifersucht nicht mal logisch begründen kann. auch denke ich, dass du ihr nicht glaubhaft versichern kannst, dass es keinen grund für szenen gibt. eifersucht in einem hohen maß ist krankhaft und belastend für eine beziehung!

      auch ich habe erleben müssen, wie schmerzhaft es ist, ständig szenen ertragen zu müssen. mein ex hat mich immer verdächtigt, ihn mit x und y beschissen zu haben. oft dachte ich "hätte ich dich doch wirklich betrogen - dann würde sich das gezeter wenigstens lohnen"

      Jella schrieb:

      Ups, Erni, unsere Postings hatten sich überschnitten. Ändert trotzdem nichts an dem, was ich geschrieben habe. In deinem Fall tut es mir leid. Es klang bei dir so, als wäre die Eifersucht kein Problem für euch beide.


      vielleicht solltest du künftig nicht so viel spekulieren? fällt mir nur derzeit ganz extem bei dir auf jella. etwas unkonzentriert?

      muss mal wieder in deinem thread lesen was es neues gibt wegen zm und job. hoffe, es ist alles in ordnung bei dir :wave:

      Erni schrieb:

      ja mäusl, genauso ist es....manchmal ein horror.


      hi erni,

      kann ich mir gut vorstellen. vor allem wenn man die ex überall treffen kann. mir ging es ja ähnlich. also, ich brauch jedenfalls keine szenen mehr. ein bisschen eifersucht schmeichelt mir natürlich schon und unter liebenden ist es ganz normal, dass man sorgsam über den anderen wacht

      sorry lukas wegen des threadmissbrauchs. fand das mit der eifersucht ein interessantes thema und vielleicht wirst du doch mal damit konfrontiert. oftmals trennt man sich gütlich - bis dann der andere partner wieder eine neue beziehung hat. da kann es dann durchaus passieren, dass es mal wieder ordentlich kracht! ich wünsche dir das nicht und ich denke auch, dass du mit deiner frau so abgeschlossen hast, dass du ihr einen neuen partner von herzen gönnen würdest!
      Mäusl, du bildest dir selbst ein, mich besonders gut zu kennen. Aber ich lasse dich im Glauben und schmunzle in mich hinein, weil ich weiß, was die Wahrheit ist. ;) Eine Jella korrigiert nicht alles, was an Unwahrheiten über sie verbreitet wird. Sie baut auf die Menschenkenntnis von Forumsmitgliiedern, die sie auch wirklich haben. :wave:

      Jella schrieb:

      Mäusl, du bildest dir selbst ein, mich besonders gut zu kennen. Aber ich lasse dich im Glauben und schmunzle in mich hinein, weil ich weiß, was die Wahrheit ist. ;) Eine Jella korrigiert nicht alles, was an Unwahrheiten über sie verbreitet wird. Sie baut auf die Menschenkenntnis von Forumsmitgliiedern, die sie auch wirklich haben. :wave:


      äh, ich bilde mir gar nichts ein jella. nur habe ich in den letzten tagen drei beispiele schwarz auf weiß (außer, du hast die beiträge wieder mal gelöscht), in denen du dinge unterstellst, die nicht so sind. mein beitrag war nicht böse gemeint aber scheinbar wertest du alles was ich schreibe als angriff.
      aber es ist schön, wenn ich dich zum schmunzeln bringe. jeder tag eine gute tat :D ..... ich bin eben ein richtiger sonnenschein :wave: