Voll-Noob sucht Antworten

      Voll-Noob sucht Antworten

      Hi!
      Bin m und erst 13 (hoffe, das stört hier keinen)
      Ich bin noch n Voll-Noob auf dem Gebiet Liebe und hätte unzählige Fragen. Hier die wichtigsten:

      1. Ich steh auf eine in meiner Klasse, die vor ca. nem Monat ihren Freund verloren hat. Ich bin seeehhhr schüchtern. Hat einer ne Idee, wie ich ihr zeigen kann, dass ich se mag? (Ich hab au ihre ICQ Nummer)

      2. Wie kann ich meinen Eltern (die wahrscheinlich meinen, dass ihr kleines Schatzie^^ noch nie was von dem Wort "Mädchen" gehört hat) des alles am besten beibringen?

      3. Sollte es dann doch ma endlich so weit kommen, peinliche Frage, wie küsst man richtig?? ^^

      Hoffe, ich krieg n paar brauchbare Antworten, thx schonma!!
      Hi!
      Bin m und erst 13 (hoffe, das stört hier keinen)
      Ich bin noch n Voll-Noob auf dem Gebiet Liebe und hätte unzählige Fragen.


      Das ist mit 13 auch gerade noch so okay. Ich hatte meine erste Freundin mit 18. Das ist zwar heute auch nicht mehr gerade normal, aber ich denke nicht, dass man sich Sorgen machen muss, wenn man bis 15 oder 16 noch ohne Freundin war oder so.


      Hat einer ne Idee, wie ich ihr zeigen kann, dass ich se mag?


      Naja, im Endeffekt ist die ideale Methode seinen Mund aufzumachen und Worte zu bilden. Man kann auch einen ewigen Affentanz aufführen, ewig unscheinbar um sie rumtanzen, völlig verkrampft in jeder Situation sein und versuchen, Zeichen zu senden, komische Briefe zustecken, Geschenke suchen oder sowas. Oder man macht es einfach, kurz und schmerzlos und spricht es in einem ruhigen Moment, wo man alleine zusammen ist, einfach aus und hat es hinter sich. Dann heisst es ja oder nein und das wars dann. Wenn du vorher 3 Monate Aufwand betreibst heisst es am Ende auch nur ja oder nein und die Zeit war verschwendet.


      2. Wie kann ich meinen Eltern (die wahrscheinlich meinen, dass ihr kleines Schatzie^^ noch nie was von dem Wort "Mädchen" gehört hat) des alles am besten beibringen?


      Darüber würde ich mir Gedanken machen, wenn du wirklich deine erste Beziehung hast und auch mehr geht als händchenhalten auf dem Schulhof oder so. Ich hab keine Ahnung, was man heute mit 13 so macht. Wenn ich ein Kind von 13 hätte, würde ich erwarten, dass er sich erstens zumindest noch 1 oder 2 Jahre von richtigem Sex distanziert und offen und vernünftig mit Verhütung und sowas umgeht.
      Sex unter 14 ist rein gesetzlich schon relativ problematisch, unter 16 immerhin noch nicht einfach. Wenn jemand mit 15 Sex hat, gut das würde mich nicht stören, aber viel jünger muss es auch nicht sein.

      Fakt ist, niemand will eine 14jährige schwanger sehen, also sollten Junge und Mädchen reif mit dem Thema umgehen. Und bei dem Alter unter 16 sollten auch je beide Eltern beider Kinder einverstanden sein, sonst gibts eventuell irgendwann Ärger.


      3. Sollte es dann doch ma endlich so weit kommen, peinliche Frage, wie küsst man richtig?? ^^


      Das übt man und lernt man, genauso wie laufen, sprechen und sonst so alles. Und auch seitenweise theoretischer Texte und Anleitungen können einfach 1 Stunde küssen nicht ersetzen. Ein Mädchen von 13 bis 14 sollte auch noch kein Profi-Küsser sein, also brauchst du keine Angst haben dich da zu blamieren oder sowas.

      Wenn es dich beruhigt, millionen Menschen vor dir haben auch schon das Küssen gelernt, auf dem gleichen Weg, einfach machen.

      Ansonsten benutze mal Google und suche ein bisschen. Es gibt enorm viele vernünftige Beratungsseiten und Texte rund um den ersten Kuss, das erste Mal, etc.

      -JAW