Beziehung mit Größeren Altersunterschied?

      Beziehung mit Größeren Altersunterschied?

      Hi Leute!

      Erstmal, mein Nick ist nicht ernst. bin eigentlich ein ganz ein Lieber :grohl: !

      Also meine Frage an Euch:
      Haltet ihr es für möglich, dass man eine Glückliche beziehung führt, obwohl ein ziemlich großer Alterunterschied herrscht?
      Ich bin jetzt 17 (aber alle meinen 23*gg*) und sie ist 12. Also doch relativ jung.

      Meiner Meinung nach ist alles möglich so lange Liebe vorhanden ist.
      Oder bin ich nur blind vor Liebe und merke nicht, dass sie das Wort "Liebe" falsch interpretiert, also noch garnicht wirklich weis was liebe Bedeuted?
      Sie sagt zumindest immer dass sie mich Liebe würde, obwohl wir einige Hindernisse zu bewähltigen haben.

      Gruß an alle
      euer
      (lieber) Psychopath
      Der Altersabstand von 5 Jahren ist absolut "akzeptabel" und wirklich nicht groß, wobei der Altersabstand eigentlich generell völlig egal ist, solange nicht ein 50-jähriger Mann mit einer 12-Jährigen anbandelt. Wenn ihr euch zwei liebt und eure Eltern die Beziehung akzeptieren, spricht nichts dagegen. Wirkt sie mit ihren 12 Jahren älter als sie ist? Wenn du allerdings volljährig bist und mit deiner Freundin schläfst, ist es von Gesetz wegen verboten. Aber dieses Gesetz brechen viele mit dem (stillschweigenden) Wissen ihrer Eltern...

      Was für Hindernisse meinst du?

      Natürlich kann man mit 12 verliebt sein... und wie! :D

      Hindernisse

      Ich dachte selbst, als ich sie das erste mal sah, dass sie um die 16 jahre wäre. Geistig würd ich sagen ist sie ein Mix. Mal absolut lieb und nahezu "erwachsen" mal wieder "Kindisch".

      Mit hindernissen Meine ich ihre mutter. Ihre Schwester (schon länger meine Beste Freundin) ist der meinung, dass mich ihre Mutter hochkantig rausschmeissen würde.
      Aber da bin ich der meinung, wir haben unsere Zeit, wo wie uns unbeschwert treffen können, und der rest ergibt sich mit der Zeit
      Also ich hab da ganz starke Zweifel dran. Mit einer 12 jährigen passiert noch so viel, sie ändert sich noch so viel, wahrscheinlich wird sie dich einfach irgendwann verlassen, wenn dus nicht tust.

      Und wenn man das Modell einfach mal durchdenkt, frühestens wenn sie 16 ist dürft ihr eigentlich Sex haben, viel Spass beim warten. Und viele Unternehmungen haben eine Altersgrenze von 16 oder 18 und bleiben euch verschlossen.

      Wenn jetzt noch dazu kommt, dass ihr Umkreis was dagegen hat, wirds schon unschaffbar. Wenn da ein paar Leute das so richtig garnicht tolerieren, dann kriegen die das auch kaputt. Oder irgendwann kommen deine Freunde und verspotten dich. Wenn sowas nur lange genug geht bauen sich schon in euch so viel Zweifel auf, dass ihr euch von selber trennt, weil von aussen ständig das im Ohr liegt.

      Also ich halte das langfristig für aussichtslos. Der Altersunterschied 4 Jahre ist an sich ein Problem, aber das Alter 12 halte ich generell für ein Problem und in dem Bezug sind auch 4 Jahre viel. In den jungen Jahren tut sich so viel in einem und um einen herum, da wiegt jedes Jahr vielleicht so viel wie 5 Jahre, wenn man 30 und darüber ist. Ab irgendeinem Punkt ist man so gefestigt, dass ein paar Jahre nix machen, aber unter 20 oder so wäre mir das zu rabiat, da wären 2 Jahre ne Grenze für mich.


      Ich würde raten, schaut, ob ihr glücklich miteinander seid, und achte darauf, dass du für sie nicht so eine Ersatz Elternperson oder sonstige Bezugsperson bist, sondern wirklich ein Partner. Aber wenn die Widrigkeiten zu gross sind, dann lasst euch auch die Freiheit, trennt euch und werden mit anderen Leuten glücklich, das geht auch.

      -JAW
      Hi Psychopath,

      Jaw hat deine Frage schon beantwortet:

      Ich würde raten, schaut, ob ihr glücklich miteinander seid, und achte darauf, dass du für sie nicht so eine Ersatz Elternperson oder sonstige Bezugsperson bist, sondern wirklich ein Partner.


      Er rät weder zu noch ab, er ist lediglich skeptisch, ob eure Beziehung Zukunft hat, weil ihr beide noch so jung seid. Ihr beide werdet noch gewaltige Entwicklungssprünge machen, dabei kann es passieren, dass ihr euch auseinanderentwickelt.

      Meine Meinung ist: Genießt eure Beziehung, sofern ihr bereits eine eingegangen seid, und grüble nicht über den Altersunterschied nach. Vielleicht entwickelt ihr euch beide gemeinsam weiter, vielleicht geht es irgendwann auseinander.

      Ich kenne ein Paar, das lernte sich im Alter von 14 Jahren lieben, das hat dann ca. 15 Jahre später geheiratet. Die Ehe zerbrach dann allerdings nach einigen Jahren, aber nicht wegen wegen des Alltags, sondern an der ungewollten Kinderlosigkeit. Beide haben inzwischen neu geheiratet und die Frau hat dank einer künstlichen befruchtung nun Kinder. So kann es im Leben sein. :)

      Jella
      Also die meisten Freunde einer 12jährigen sind auch etwa 12, und die können durchaus gewisse Sprüche und Haltungen gegenüber dir und deiner Freundin bringen, die ihr unangenehm werden. Und wenn sie da unter einem konstanten Druck ist, ich sag mal jeden Tag in der Schule schief angelabert wird, dann höhlt der stete Tropfen den Stein und es macht euch Ärger.

      Also auf meiner pragmatischen Arschbacke rate ich ab, weil ich zu viele Risiken und Probleme und zu wenig Nutzen sehe und ich sicher bin, dass du auch locker eine in deinem Alter findest und mit der glücklich wirst. Aber auf meiner heroischen Arschbacke rate ich dazu, stets in der Hoffnung darauf, dass Liebe stärker ist als alles andere und ihr gegen die Welt besteht.

      Anders gesagt, ich wünsche das Beste und fürchte das Schlimmste.

      -JAW
      ich habe ein änliches problem...
      ich habe mich in einen boy verliebt der 19 ist... und ich bin 15... mich stört der altersunterschried nicht, aba ihn, er sagt , dass er nicht mit mir zusammenkommen kann... aber wir küssen uns und so...
      er kommt aus einem dorf und da gibt es "welpenschutz" da dürfen die älteren kerle nicht an die "kleinen" girls ran... ich verstehe das nicht... ich weiß zwar irgendwie, dass er mich auch liebt aber er will es nicht zugeben...


      aber mal zu deinem problem...
      ich denke, dass ihr es schaffen könnt...kümmer dich nicht um das reden von den anderen... >wenn die liebe stimmt<
      also viel glück mit euch beiden!!!

      eure krissy :wave:
      tag
      @krissy_hwi
      Denke mal das er seine Gründe haben wird dir es nicht zu sagen.Es kann ja auch sein das er nur "mit dir Spielt" also ma zum Lecken o.k aber mehr nicht. Oder er will einfach keine ärger mit den Leute haben die den " Welpenschutz " durchsetzten.
      Aber erkläre das doch mal etwas genauer. 15 und 19 nun ja das geht an untershied echt noch. Da ihr Mädels ja eh 1,5 jahre geistig weiter seit kann man sagen o.k. Probleme wird es immer auf Zeltfeten geben da kommst du gar nicht erst rein.

      Nun weiter zum anderen Prob hier.
      Also meine persöhnlich Meinung ist der unterschied ist zu gross. 12 und 17. Aber nun ja wo die Liebe halt infällt :D . Wie meine Vorspecher schon sagten es können eine Menge Probleme auftauchen. Wenn du ganz viel Pech hast dann Zeigt dich einer der dich nicht mag Wegen Verführung minderjähriger an. Denke mal das sowas aber keiner macht.
      Wie schon oben gesagt. Schau drauf ob sie dich als Partern oder doch nur als Ersatz-Starken Bruder sieht oder sonst wie. Und stell dich drauf ein das sie mit 16 weg sein könnte. Könnte weil es muss ja nicht es kann ja auch sein das es längerhält.
      Aber wenn ich erhlich bin viele Chancen räume ich euch nicht ein.
      Mit den Mädels in dem alter passiert noch soviel da hat man als freund dann quasi schlechte karten. << meine Meinung

      Aber ich drück dir trozdem die daumen so oder so.
      MFG HenningW

      Was ich mich frage ist: Worüber unterhaltet ihr euch? Was sind eure Gemeinsamkeiten? Ein 12jähriges Mädchen ist noch nicht mal ein Teenager und du bist fast volljährig! Was macht ihr, wenn ihr zusammen seid? Sex wird es ja (hoffentlich) nicht sein! Ein 12jähriges Mädchen ist immer noch ein KIND, egal wie weit sie körperlich und geistig zu sein scheint!