Off-Topic-Thread zum Hallo-Sagen !

      Ich wünsche allen einen wunderschönen Sonntag. Mein neuer Schatz ist bei einem Ausflug auf einer Kastanie umgeknickt, gefallen und hat sich in der Schulter eine Sehne angerissen und das Schambein gebrochen. Absolute Bettruhe ist nach Möglichkeit angesagt. Aber Händchen halten geht auf jeden Fall. Alles andere wird nach Genesung nachgeholt. :bussi: :top: :wave: Wir haben uns gegenseitig sehr gern . :verliebt:
      Erni
      Oje - k hat sich auch schon mal die Schulter gebrochen, ich glaub da konnte man gar nicht viel machen außer abwarten. Aber soweit ich mich erinnere war er nur ne Weile im Krankenhaus, von Bettruhe zuhause war da nicht die Rede.

      Wie versorgt sich deine Süße denn jetzt, wenn sie jetzt zuhause im Bett liegen muss?
      Nach neustem Stand werden wir uns erstmal vorläufig nicht mehr sehen, nur telefonieren. Sie ist bei ihrem letzten besuch bei mir auf einem Ausflug gestürzt und hat sich in der linken Schulter eine sehne angerissen und das Schambein gebrochen. Sie braucht jetzt absolute Ruhe um die Verletzungen auszuheilen. Jetzt geht die Gesundheit vor. :top: :bussi: :wave:
      Erni

      Neu

      Seit nunmehr 4 Wochen haben wir uns nicht gesehen, da sie immer noch mit den schmerzhaften Auswirkungen ihres Sturzes zu kämpfen hat. Aber es gibt ja Telefon, Whatsapp und E-Mail um den kontakt zu pflegen. Aber spätestens an Weihnachten werden wir uns wieder sehen. Ich werde sie dann abholen und wir werden dann bei mir in Ruhe ins neue Jahr gehen. :top: :wave:
      Erni

      Neu

      Mein vorheriges Posting war wohl etwas vorschnell. Soeben erhielt ich eine Mail in der SIE mir mitteilt, dass sie die Verbindung zu mir abbricht, aus verschiedenen Gründen, die ich jetzt hier im einzelnen nicht aufführen will. Schade, ich habe gehofft auf meine alten Tage nochmal Glück zu haben. sollte wohl nicht sein. :heulen: :headwall:
      Erni

      Neu

      Erni, das finde ich sehr schade :troest: Aber immerhin hast du ein paar wilde Wochen gehabt, und du hast festgestellt, dass es dir doch recht leicht fällt, eine Frau kennen zu lernen. Das muss dann auch nicht die letzte sein ;)

      Sie schreibt dir das also per Mail, sagt dir das nicht mal am Telefon?
      Du klangst ja nicht so als hätten sich gewisse Differenzen schon angekündigt und man müsste da nur noch den formalen Schlusspunkt draufsetzen.
      Kommen die Gründe, die sie dir genannt hat, dir wenigstens plausibel vor?

      Wenn es zB die räumliche Entfernung war - damit kommen manche Menschen halt nicht klar. War bei meinem Ex T ja genauso.

      Hast du das Gefühl, das ist absolut endgültig aus ihrer Sicht? Vielleicht wird sie über den Jahreswechsel ja doch nochmal sentimental ...

      Neu

      Och neeee.... das finde ich jetzt aber auch sehr schade! :traurig:
      Aber schon mein nächster Gedanke ist derselbe wie ihn Twin formuliert hat: Erni, du warst so erfolgreich bei deiner Suche nach einer neuen Partnerin, dass dir das - nach der erfolgreichen Trauer - auch erneut gelingen wird! :top:
      Bleib positiv - auch wenn das Schicksal dir manchmal Knüppel zwischen die Beine wirft :troest:
      Twin, die Entfernung wird ihr Grund wohl nicht gewesen sein, sonst hätte Erni es uns bestimmt mitgeteilt. Ich vermute etwas Intimeres und vielleicht möchte Erni das erstmal überdenken, bevor er uns vertrauensvoll einweiht. Mir würde das zumindest so gehen.
      Habt dennoch alle ein schönes erstes Adventswochenende :friends:

      Neu

      Nein, die Entfernung ist nicht der Grund. Da meine Frau und ich noch überlegen ob wir uns scheiden lassen wegen der hohen Kosten, hat ihr Sohn ihr den Floh ins Ohr gesetzt, dass sie ja dann nie meine Partnerin wäre , sondern nur meine Geliebte. Außerdem ist sie ein Familienmensch und sie stört , dass ich nicht unbedingt zu meinen Söhnen und Schwiegertöchtern das beste Verhältnis habe. Im September 2020 war das Trennungsjahr vorbei und erst dann kann man einen Scheidungsantrag stellen. Ich habe ihr gesagt, das ich jederzeit den Antrag stellen kann. Außerdem habe ich wohl 1 mal zu oft gesagt, dass ich sie lieb habe. Jetzt hat sie unsere Beziehung analysiert und ist der Meinung bei ihr reicht es noch nicht für liebe, aber findet es toll wie harmonisch es im Bett mit mir war.
      Ich finde es nur blöd, dass jetzt vor Weihnachten und dem Jahreswechsel plötzlich alles vorbei sein soll. So richtig nachvollziehbar ist ihr plötzlicher Sinneswandel nicht.
      Erni

      Neu

      So richtig schlüssig klingt das für mich nicht. Es reicht bei ihr "noch" nicht für Liebe, also macht sie gleich mal Schluss? Sie stößt sich daran, dass du verheiratet bist und vielleicht auch bleiben willst, aber sie ist ja selber noch nicht mal so weit, von Liebe zu reden? Du sollst dich aber schon mal scheiden lassen? Und der Sex war gut, den braucht sie jetzt auch nicht mehr? SIE stört dass DU (aus sicher nachvollziehbaren Gründen, so wie ICH dich kenne) zu deiner Familie kein so super Verhältnis hast? Aber die Mutter deiner Kinder ist ihr ein Dorn im Auge.
      Finde ich einen ziemlich unausgegorenen Schmarrn. Aber es bringt ja nichts, darüber zu sinnieren.

      Ich hab das schon öfter mitbekommen, dass sich zu Weihnachten getrennt wird. War selber mal ein Opfer von so einem Bilanzziehen zum Jahresende oder was immer das sein soll.

      Habt ihr denn nach ihrer Mail gar nicht mehr darüber gesprochen? Was hast du ihr geantwortet?