Off-Topic-Thread zum Hallo-Sagen !

      Nein Twinni, :sex: steht auch bei mir nicht im Vordergrund. Ich habe es nur erwähnt, weil ich 12 Jahre abstinent leben musste. Warum ? Weil ich ein treuer Ehemann war und geglaubt habe ich könnte in Ruhe und ohne Ehestress alt werden.
      aber wie sich jetzt herausgestellt hat, war meine frau nach vorne hin nett und freundliche, aber wenn ich mich umgedreht habe, hat sie mir das Messer in den rücken gestoßen. Ja, ich habe mich brutal ausnehmen lassen. Ich war ein gutmütiger Trottel. Hat mich viel Geld gekostet. aber jetzt sehe ich positiv in die Zukunft, ob mit oder ohne :sex: , aber werde bestimmt keine 12 Jahre auf :sex: warten müssen. :wave:
      Erni

      Neu

      Ich freu mich auch für dich, Erni!
      Und nein, Twinni, Erni ist kein Fake, da bin ich mir sicher!
      Natürlich mutet es seltsam an, dass diese Wendung jetzt so schnell kam.
      Aber ich glaub, das ist so ein typisches Männer-Ding: Meiner Erfahrung nach - nach all meiner vielen Lebenszeit ( :p: ) - können Männer einfach nicht so gut allein sein wie Frauen; es versetzt sie regelrecht in Panik. Und dann greifen sie - schwupps - auch mal nach der Ex, wenn sie in den gefährlichen Bereich der Existenzangst kommen (die meistens gar nicht nötig wäre). Was nicht heißen soll, dass sie sich nicht mit echtem Eifer dann tatsächlich in der (wieder) neuen Beziehung einbringen! Ich hab das, was Erni gerade erlebt, bzw. die Art, wie er diesen anstrengenden Trennungsprozess gerade "gestaltet", schon sehr oft beobachtet. Hoffen wir, dass es wirklich so gut ausgeht, wie es sich tatsächlich anhört! Gerade letztes Jahr erst hat ein mir bekanntes Pärchen nach Scheidung und vielen Jahren Trennung und mehrern Partnern auf beiden Seiten, wieder neu geheiratet (also zweites Mal). Man lernt nie aus!
      Dir, Erni, alles Glück der Welt für den eventuellen Neubeginn!