Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 110.

  • Benutzer-Avatarbild

    Jule, aber man sieht ja den realen Namen als Auftraggeber bei einer Banküberweisung. Oder gibt es da eine anonymisierte Variante?

  • Benutzer-Avatarbild

    Anmeldeproblem behoben (danke für den Link!) und bereit, einen Beitrag zu leisten. Gibt's eine Möglichkeit zur anonymen Spende? Meine Anonymität ist mir nämlich heilig. Naja, fast

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Schweizer-Ecke!

    Venus - - Life-Talk

    Beitrag

    Zitat von rumpelstilz: „Also gut, die Probe aufs Exempel: Was meinen Männer, wenn sie sagen: Kann ich Dich zum Essen einladen?“ Rumpel, venusianisch zeichnet sich auch dadurch aus, dass (anscheinend) simple Männeraussagen je nach dazugehörendem Exemplar richtig entschlüsselt werden. Sprich, so ein Satz kann viele Aussagen (Hintergedanken) beinhalten und die Kunst liegt darin, die richtige auszuwählen. Soooo einfach nagelst du mich nicht auf eine einzige Interpretation fest. Abgesehen davon würd …

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen! Es freut mich, dass mein Beitrag auf Resonanz gestoßen ist. Ich bin gerade ein bisschen geworden. Wer hätte gedacht, dass meine Zeilen mal über der Spüle landen. Zitat von trauline: „ Warum fühlt man sich ohne Partner unvollständig? Tja, das liegt wohl ganz einfach an der Natur des Menschen. Jedes Lebewesen ist nun mal dafür da sich zu paaren und Nachwuchs zu zeugen. Das erklärt wohl auch warum der Mensch einfach nur als Paar vollständig ist. Es soll so sein, jeder der versucht a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Schweizer-Ecke!

    Venus - - Life-Talk

    Beitrag

    Zitat von rumpelstilz: „Und wie sprichst Du eigentlich, wenn Du Dich nicht im Forum rumtreibst? Venusianisch? Jaaa? Gib mir mal ne Kostprobe!! :-D“ Venusianisch spricht sich mit Augen, Ohren, Händen, Füßen und dem Mund ... äußerst schwierig, da eine Kostprobe zu geben! Aber generell sind wir Venusianer wahre Sprachtalente. Sogar die Männer verstehen wir.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Schweizer-Ecke!

    Venus - - Life-Talk

    Beitrag

    Zitat von rumpelstilz: „Aber Schweizerdeutsch.... ?? Diese Sprache ist sowas von strange, dass ich mir nich vorstellen kann, dass sie ausserhalb der Schweiz noch an irgendeinem Ort im Universum gesprochen wird. Ich glaub Dir gerne, dass Du von der Venus kommst, klar ! Aber Schweizerdeutsch wird nur HIER gesprochen! So ist das! :grohl:“ Schweizer gibt's auf der ganzen Welt (so auch auf der Venus) ... und die legen ihren Dialekt doch nie ab!

  • Benutzer-Avatarbild

    Trauline, ich hab zwar keine Ahnung, ob er sich wieder bei dir melden wird, aber generell bestärkt mich deine Geschichte in meiner Meinung zum Thema "kennenlernen und sofort verlieben". Ich finde es grundsätzlich bedenklich, wenn erwachsene Menschen innerhalb kürzester Zeit in (angeblich) tiefste Gefühle füreinander fallen und sich komplett in etwas hineinsteigern. Das scheint mir bei euch beiden der Fall gewesen zu sein. Für mich sieht das immer nach "Flucht nach vorne" aus und erweckt den Ansc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Schweizer-Ecke!

    Venus - - Life-Talk

    Beitrag

    Zitat von rumpelstilz: „Hi Venus Wie kommt denn das? Du musst entweder aus Süddeutschland sein oder mal hier in der Schweiz gewohnt haben... “ Rumpel, ich bin doch vom Planeten Venus ... und hier werden alle möglichen Sprachen gesprochen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Schweizer-Ecke!

    Venus - - Life-Talk

    Beitrag

    Rumpel, schreib ruhig weiter auf Schwiitzerdüütsch Ich les das gern und hab beim Durchlesen die Sprache richtig im Ohr! Venus

  • Benutzer-Avatarbild

    Es klingt einfach schön und stimmig. Ich freu mich für dich, bleib lang auf , ein sehr feiner Platz.

  • Benutzer-Avatarbild

    Träume sind Schäume…?!

    Venus - - Psychologie-Forum

    Beitrag

    Mal wieder was zum Thema Träume. Hatte heute Nacht einen tollen Traum über einen fantastischen Urlaub, der an einem Punkt und durch einen Handlungsfehler im Traum abglitt und in eine Richtung ging, die ich nicht haben wollte. Ich war im Traum gleichzeitig "ich" und Beobachter von aussen. Als Aussenperson hab ich dann eingegriffen und hab den Traum "gerettet", in dem ich kurz halb aufgewacht bin und gedacht hab "nein, so läuft der Traum falsch", bin gedanklich bis zum angesprochenen Punkt zurück …

  • Benutzer-Avatarbild

    Blauauge, ich gönn dir dein Glück von Herzen und drück fest die Daumen, dass es so schön weiter geht! Venus

  • Benutzer-Avatarbild

    Ist die Luft schon raus?

    Venus - - Partnerschafts-Forum

    Beitrag

    Nachdem sich Siggi nicht mehr gemeldet hat, nehme ich an es gab ein Happy End(?).

  • Benutzer-Avatarbild

    Eignungstest, bitte betet für mich ;)

    Venus - - Life-Talk

    Beitrag

    Ich drück ganz fest meine

  • Benutzer-Avatarbild

    Träume sind Schäume…?!

    Venus - - Psychologie-Forum

    Beitrag

    Richard, mein Schlafrythmus ist eigentlich nicht sehr unregelmäßig. Ich denke, daran liegt es eher nicht. Vielleicht ist sowas ja vererbbar? Meine Familie träumt generell sehr viel und es gab Zeiten, da haben wir uns am Frühstückstisch gegenseitig mit unseren Träumen unterhalten. Jule, ab und zu träume ich auch verschwommen und orientierungslos. Das Gefühl lässt sich am ehesten mit einem niedrigen Blutdruck vergleichen; wenn man ganz schnell aufsteht und einem schwarz vor Augen wird und weder wa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Träume sind Schäume…?!

    Venus - - Psychologie-Forum

    Beitrag

    Ich gehöre zu der Sorte, bei denen es in der Nacht ganz gewaltig gewittert. Nächte, nach denen ich mich nicht an meine Träume (teilweise 2 - 5 verschiedene) erinnern kann, gehören zu den Ausnahmen. Mein Traumspektrum reicht von Situationen, die aus meinem realen Leben gegriffen sind bis zu völlig absurden Geschichten. Bestimmte Menschen aus meiner näheren Umgebung kommen darin häufig vor, manche (trotz engen Kontaktes) eher selten. Teilweise träume ich auch intensiv von Menschen, zu denen ich fr…

  • Benutzer-Avatarbild

    LaDouce, vielleicht nicht das, was du hören möchtest, aber sieh es mal als Denkanstoss: Du wirst von anderen so behandelt, wie du es ihnen gestattest, dich zu behandeln. Und ich schließe mich der Meinung an, dass du Verhaltensweisen anderer nur durch Änderung deiner eigenen bewirken kannst. Alles Gute dabei wünscht dir Venus

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn man sich selber mag und wertschätzt, dann ist es das Normalste auf der Welt, sich etwas Gutes zu tun. Sei es ein liebevoll gekochtes Essen mit gedeckter Tafel für das "Dinner for one", ein Blumenstrauß an dem sich Auge und Seele erfreuen, ein Spaziergang mit kitzelnden Sonnenstrahlen auf der Nase, ein entspannendes Bad bei Kerzenschein mit schöner Musik, das spannende Buch eingekuschelt auf dem Sofa, der schrecklich kitschige Film mit gigantischem Taschentuchverbrauch, eine Radtour mit pfei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich find's gut, dass du dir moralische Unterstützung von Freunden und Familie holst! Darüber mit verständnisvollen Menschen zu reden, fängt dich ein bisschen auf. Und wenn zur Verständnis noch tatkräftige Unterstützung dazu kommt, wirst du die nächste Zeit sicher besser überstehen können. Ich kann mir gut vorstellen, dass in der Wohnungsangelegenheit noch nicht das letzte Wort gesprochen wurde. Und wenn du die Wohnung wirklich halten willst und das auch finanziell drin ist, würde ich mich nicht …

  • Benutzer-Avatarbild

    WARUM? Eine Frage, die man sich in solchen Situationen immer und immer wieder stellt, ohne eine befriedigende Antwort zu bekommen. Für den ersten Moment mal das von mir: Und meine persönliche Kampfhymne in solchen Situationen: I Will Survive At first I was afraid I was petrified. Kept thinking I could never live without you by my side. But then I spent so many nights thinking how you did me wrong. And I grew strong, and I learned how to get along. And so you're back from outta space. I just walk…